WOHNRAUMSICHERUNG UND WOHNUNGSNOTFALLHILFE

port4Sie können Ihre Miete nicht bezahlen – haben Mietschulden? Es liegt eine fristlose Kündigung vor oder sie leben in unzumutbaren Wohnverhältnissen? Vertrauliche und kostenfreie Beratung von wohnungslosen und von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen.

  • Beratende Hilfestellungen zur Vermeidung von Wohnungsverlust
  • Unterstützung bei der selbständigen Wohnraumbeschaffung
  • Hilfestellung bei der Kontaktaufnahme zu Vermietern
  • Vermittlung an weitere Anlaufstellen/soziale Dienste

Jeden 2. Dienstag im Monat findet von 14 bis 17 Uhr eine offene Sprechstunde im Familienzentrum in Hoya statt.

 


Sozialarbeiterin:
Claudia Vogt

Gerne können Sie uns auch in unserer Beratungsstelle in Nienburg in der Neue Straße 25 besuchen.
Montag von 9 bis 12 Uhr oder Donnerstag von 9 bis 12 Uhr und 14 bis 17 Uhr.

Oder vereinbaren Sie einen Termin unter: 05021 6000403 (Festnetz) oder 0800 6000 403 (kostenfrei)

 

Das Projekt wird durch das Bundesministerium für Arbeit und Soziales und den Europäischen Hilfsfonds für die am stärksten benachteiligten Personen (EHAP) gefördert.